Home

Außerordentlicher Frankfurter Tag der Musiktherapie am 15.10.2016

Außerordentlicher Frankfurter Tag der Musiktherapie

„Musiktherapie im Rhein-Main-Gebiet – Präsenz und öffentliche Wahrnehmung“

Am 15.10.2016 veranstaltete der Frankfurter Arbeitskreis für Musiktherapie (famt e.V.) seinen 5. Fachtag unter dem Thema „Musiktherapie im Rhein-Main-Gebiet – Präsenz und öffentliche Wahrnehmung“. Es waren ca. 15 TeilnehmerInnen aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet erschienen. Auch wenn sich die Veranstalter eine größere Teilnehmerzahl gewünscht hätten, so entstand doch im Verlauf der Tagung ein sehr intensiver und inhaltlich konstruktiver Austausch über die Möglichkeiten und Perspektiven musiktherapeutischer Netzwerkarbeit im Rhein-Main-Gebiet.

IMG 1651 kl IlseDies war nicht zuletzt dem interessanten Eröffnungsvortrag und der professionellen Moderation der Musiktherapeutin und Organisationspsychologin Ilse Wolfram aus Bremen zu verdanken. Frau Wolfram beschrieb in ihrem Eröffnungsvortrag zunächst sehr anschaulich die Geschichte des „Bremer Instituts für Musiktherapie und seelische Gesundheit e.V. (BIM e.V.)“ seit seiner Gründung im Jahr 2000 bis heute. Sie stellte das BIM als Modell eines regionalen musiktherapeutischen Netzwerks vor, erläuterte Ziele und Aufgaben des Instituts sowie die allmähliche Entwicklung des BIMs e.V. als Netzwerk. Dabei sparte sie auch schwierige Phasen der Entwicklung des Vereins nicht aus und beschrieb Lösungsmodelle.

Im an die Mittagspause anschließenden Workshop wurden dann unter der Leitung von Frau Ilse Wolfram mithilfe des sogenannte „Netzwerkkreises“ und des „Netzwerkbasars“ angeregt diskutiert. Dabei entstanden viele neue Ideen und Perspektiven für die zukünftige Netzwerkarbeit des noch jungen „Frankfurter Arbeitskreises für Musiktherapie, famt e.V.“, so dass am Ende der Tagung die TeilnehmerInnen mit reichlich neuer Energie und großem Engagement in die an den Fachtag anschließende Mitgliederversammlung des famt e.V. gingen, nachdem sie sich bei Ilse Wolfram herzlich bedankt hatten.

IMG 1657 kl Plenum               IMG 1669 kl Workshop

Zusätzliche Informationen