Die Kraft des Rhythmus‘ - Rhythmusmodelle in der musiktherapeutischen Arbeit

 Buchung geschlossen
 
1
Kategorie
Angebote des famt e.V.
Datum
2017-03-11 10:00 - 17:00
Veranstaltungsort
Musiksches Zentrum - Musisches Zentrum, Adlerflychtstraße 8-14
60318 Frankfurt am Main, Deutschland

Uns allen ist die faszinierende und vielfältige Wirkung von Rhythmus vertraut, wie z.B. die Verbesserung der Körper-wahrnehmung, Koordination und Kommunikation.

In dieser Fortbildung werden wir unser theoretisches und praktisches Wissen sowohl zur Rhythmuspädagogik als auch zur musiktherapeutischen Rhythmusarbeit mit verschiedenen Patientengruppen vertiefen. Im Zentrum der Fortbildung stehen dabei traditionelle Rhythmusmodelle, Körperpercussion sowie die Möglichkeiten ihrer Übertragung auf ganz unterschiedliche Instrumente. Es wird viel Gelegenheit geben, die verschiedenen Muster im praktischen Spiel zu erproben sowie ihren Bezug zu musiktherapeutischen Interventionen zu diskutieren.
Außerdem werden die elementaren Besonderheiten, Varianten und Spieltechniken verschiedener Rhythmusinstrumente und verschiedener Rhythmuskulturen vorgestellt.

Unterschiedliche Trommeln, Cajon, Rahmentrommeln, Klein-percussion etc. sind vorhanden, eigene Instrumente können gerne von den TeilnehmerInnen mitgebracht werden.

Datum: 10.03.2017

Uhrzeit: 10 Uhr – 17 Uhr

Ort: Musisches Zentrum
Adlerflychtstraße 8-14
60318 Frankfurt/Main
Haltestelle: U5 Musterschule

Max. Teilnehmer: 10

Seminargebühr: 80,- € (70,-€ für famt-Mitglieder)

Fortbildungspunkte: 8 praktisch-method. Kompetenz

Anmeldung über: Fred Guntermann

Anmeldeschluss: 04.03.2017

Leitung:
Fred Guntermann, Musiktherapeut (M.A.), Lehrmusiktherapeut (DMtG), HPG, . Musikpädagoge (SMP), Musiker, seit 9 Jahren musiktherapeutisch tätig in eigener Praxis und psychosomatischer Klinik

 
 

Alle Daten

  • 2017-03-11 10:00 - 17:00

Teilnehmer-Liste

Susanne MeyerSusanne Meyer (1)

Powered by iCagenda

Zusätzliche Informationen