Alles Neuro - oder was?

famt_logo_02
Kategorie
Offenes Angebot eines famt e.V. Mitgliedes
Datum
2021-03-13 10:00 - 17:00
Veranstaltungsort
Klinik Hohe Mark, Friedländer Straße 2, 61440 Oberursel (Taunus), Waldhaus - Klinik Hohe Mark, Friedländer Straße 2, 61440 Oberursel (Taunus), Waldhaus

Sie hat die Wissenschaft erobert, die neurobiologische Forschung, darunter auch die Musik- Disziplinen. Über bildgebende Verfahren und Metaanalysen erfahren wir, auf welchen Ebenen die „Good vibrations“ der Musik wirken und insbesondere unsere Gefühle beeinflussen. In unserem Workshop sollen die vier Affektsysteme, wie z.B. das „Mutzentrum“, nach Stefan Kölsch anhand von konkreten Übungen und Spielsituationen erfahrbar gemacht werden.

Wir fragen auch, ob das Wissen darum und eine bündige Erklärung für (skeptische) Patienten sinnvoll sein kann und inwieweit MusiktherapeutInnen im interdisziplinären Austausch davon profitieren.

Die Teilnehmer erhalten ein Skript mit Erklärungsmustern und der Zusammenfassung der wichtigsten Aussagen.

Datum:                                 13.03.2021

Uhrzeit:                                10 Uhr – 17 Uhr

 Ort:                                      Klinik Hohe Mark

                                            Friedländer Straße 2

                                            61440 Oberursel (Taunus)

                                            Waldhaus

Max. Teilnehmer:                  15

Seminargebühr:                   80,- € (70,-€ für famt-Mitglieder)

Fortbildungspunkte:             werden beantragt

Anmeldung über                 Angelika Stiess-Westerman

Anmeldeschluss:                  06.03.2021

Leitung:.
Dr. Angelika Stiess-Westermann
, Musiktherapeutin (MA, HPG, seit 2008 in der klinischen Arbeit mit Psychiatrie- und Traumapatienten, Dozentin in der akademischen Erwachsenenbildung

 

 

 
 

Alle Daten

  • 2021-03-13 10:00 - 17:00

Teilnehmer-Liste

 Keine Teilnehmer 

Powered by iCagenda

Zusätzliche Informationen